Adventsbasteln  28.12.2022

Aus Tannenzweigen, Moos, Drahtgeflecht und etwas Blitz-Beton und natürlich viiiieeeeeel Geduld sind am Adventsbastelabend wunderschöne Deko-Tannenbäume entstanden. 

Adventsessen 12.12.2022

Im Fondustübli von Macardo konnten 12 Frauen sich kaum entscheiden; Welches Fondu soll es nur sein?

Mostfondu, Whiskyfondu, Chillifondu oder doch Klassisch?

Zum Glück konnten wir uns auf vier verschiedene einigen und natürlich schafften wir es auch zum die Gabeln bis an den Nachbarstisch weiter zu reichen um zu probieren ;) sogar für eine feine gebrannte Créme hatten am Schluss noch einige Platz im Bauch!

Räbenliechtliumzug der Schule Thundorf 4.11.22

"I gohn mit minera Laterna...la lala la lala la laaaaa...." meeega stolz präsentierten die Kinder vom Kindergarten und der 1./2. Klasse Thundorf ihre geschnitzten Räben! Das Wetter spielte super mit und so konnte der diesjährige Räbenliechtliumzug vom Ildbach, über den Kirchberg, zum Lindweg und  dann wieder zum Schulhaus problemlos gemeistert werden und viele Zuschauer lauschten den lange einstudierten Gesängen der Kinder :)

Eine feine Kürbissuppe wärmte dann, die trotzdem etwas kalten Kinderhände, wieder auf ;) und bildete den krönenden Abschluss des Umzugs. Der Frauenverein Thundorf unterstütz die Schule Thundorf jeweils gerne mit dem Sponsoring der Verpflegung.

Kinderartikel-Börse und Flohmi 24.9.22

Meeeeega coole Spielsachen, mmmmhhhhhhhh feine Kuchen, waaaaaaaaaaauuuu so tolle Kinderkleider!

Die beliebte Kinderartikelbörse und der Flohmi der gleichzeitig stattfand, waren nicht nur für die Kinder wieder DAS Herbst-Highlight, sondern auch für die grossen Besucher der Hit! Die Mamis haben ihre Kinder für den Winter eingekleidet, die Kinder konnten mit ihrem Sackgeld krömlä und sogar die Papis, Göttis und Grossväter haben gemerkt wie gemütlich es doch sein kann, die Familie zu begleiten und gmütlich ein z`Nüni-Bieri oder Käffeli in der Kaffeestube zu geniessen ;)

Ein gelungener Anlass der zusammen mit dem Erlös der Frühlingsbörse einen stolzen Spendenbetrag

von ca. 600.- Fr. zugunsten der Stiftung "Denk an mich" eingebracht hat! Danke!!!!

Märlinomi 15.6.22

JO und MO als Märli-Vagabunden, mit einer märchenhaften Geschichte im Koffer ;) trafen die Kinder vom Müttertreff im märchenhaften Wald beim Sodbrunnen. Bei märchenhaft schönem Wetter waren die kleinen und auch die ganz grossen Zuschauenden schnell in die märchenhafte Geschichte eingetaucht! Eine märchenhaft feine Verpflegung durfte natürlich auch nicht fehlen. und ziemlich sicher hatten viele an diesem Abend einen märchenhaft guten Schlaft ... :)

Frühlingsbummel   3.6.22

Am Freitag 3. Juni  trafen sich drei  motivierte Frauen beim Volg, um zusammen den Weg nach Matzingen unter die Füsse zu nehmen. Bei sehr schwülem Wetter genossen wir die wunderschöne Natur entlang dem Tuenbach durch das Halinger Tobel in  Richtung Matzingen. Im Restaurant Mühli erwartete uns Erika, die mit dem Auto  nachgekommen ist. Zusammen genossen wir einen feinen Coup und plauderten über Gott und die Welt. Das Taxi Erika führte uns dann wieder zurück nach Thundorf.

 

Fernanda Tuchschmid

Bastelabend  28.4.22

Ojeeee... das hat Nerven gebraucht und Geduld und viel Fitzelei!!! Aber die Ergebnisse vom Bastelabend... die geplotterten Spruchtafeln , wurden dafür umso schöner :) 

Kinderartikelbörse 23.4.22

Endlich Frühling, endlich Börse, endlich wieder Schneuggen, Suchen, Entdecken und Geniessen :)

Die Kinderartikelbörse mit der gemütliche Kaffestube, hat viele grosse und kleine Schnäppchenjäger glücklich gemacht und auch das Börsen-Team hatte riesen Spass an der geglückten und gut laufenden Börse! Der Erlös wird mit der letzten Herbstbörse und der kömmenden Herbstbörse am 24.9.2022 zusammengelegt und wird dem Verein "Denk an mich" zugute kommen.


Jahresversammlung 7.3.2022

 

Das zweite Mal in Folge hat der Vorstand beschlossen die Jahresversammlung schriftlich durchzuführen. Aus den Antworten der Umfrage im Herbst 21 haben wir entnommen, dass wir da euer Verständnis und eure Unterstützung haben, obwohl sich die pandemische Lage in der Zwischenzeit änderte und ein physisches Treffen plötzlich wieder möglich gewesen wäre. Sicher ist sicher! Wir danken euch für eure Unterstützung und rege Beteiligung an der schriftlichen JV. 


Adventsanlass 29.11.21

Was für eine schöne Einstimmung auf die Adventszeit! Die zauberhaften Lichtbilder in Frauenfeld, die interessante Geschichte dazu, die passende Aussentemparatur und sogar noch etwas Schnee liegt am Wegrand. Zum Aufwärmen dann eine meeega feine Kürbissuppe, liebevoll im Bistro zur altem Kaplanai serviert, gute Gespräche bei weissem Glühwein und feinem Punch.... Weihnachten kann kommen, wir sind eingestimmt :)

Kinderartikel-Herbst-Börse und Flohmi 25.9.21

Endlich konnte nach der langen Corona-Pause wieder die Herbst-Börse stattfinden.

Da die Spielsachen am Kinderflohmi failgeboten wurden, hatten die Besucher an der Börse in aller Ruhe Zeit sich um die "Neue" Wintergarnitur ihrer Kleinen zu kümmern ;) Skijacken, Regenhosen, kuschelige Faserpelzpullis, aber auch schicke Hemden und Glitzerkleider waren zu finden. Winterstiefel oder Fussballschuhe, Kinderwagen oder Autositz, Spielteppich oder Ausmalbüechli, für Jeden war etwas dabei!

 

Handeln, Tauschen, Verkaufen, Einkaufen, Schneuggen, Bewundern,...

so viele funkelnde Kinderaugen waren am Kinderflohmi vom Müttertreff anzutreffen! 15 Stände boten ihnen was das Herz begehrt... Spielsachen, CDs, Bücher, Schmuck, und und und... Einfach eine tolle Stimmung bei herrlichem Herbstwetter!

Spielplatznomi vom MT  1.9.21

WAU... was für ein toller Spielplatz! Auf dem Burgerholzspielplatz in Frauenfeld hat es ein Flugzeug, einen Kletterturm, eine Vogelschaukel, einen riiiieeesigen Sandhaufen, einen Spielbrunnen, einen Basketballkorb, eine Wippe, und und und ...und einen meeega schönen Wald!!! Ja ich weiss ich hab noch vieles vergessen, aber an unserem SpielplatzNomi vom Müttertreff haben einfach alle ihren Spass gehabt und die Zeit war leider viel zu schnell wieder vorbei! 6 Mamis mit 15 Kids von 0-11 Jahren ein Tisch voll mit Muffins, Äpfeln, Kuchen, Apfelringli, Sirup und Kaffee für die Mamis, was soll ich noch mehr erzählen... einfach eine toller Nachmittag :) :) :)

Märlinomi vom MT 16.6.21

JO&MO kamen aus dem Wald in den Garten! Im Garten gibt es ja spannende Sachen zu entdecken! Feine Kräuter, Wurzeln und und und... Die Kinder vom Müttertreff staunten und lernten und lachten und kochten und spielten und hörten ganz gespannt den Garten- und Kräutermärchen zu...

Frühlingsbummel 4.6.21

Frühlingsbummel  4. Juni 2021

Acht  Frauen meldeten sich bei mir an. Die einen liefen von Thundorf her, die nächsten gesellten sich in Wolfikon dazu und die letzte kam mit dem Velo nach Bänikon.

Also wir vier die den ganzen Fussmarsch machten, kamen schon bis Wolfikon recht ins schwitzen. Uns lief das Wasser nicht über den Kopf , sondern buchstäblich aus dem Kopf.

So genossen wir es im Schatten bei einem leichten Wind auf die mit dem Postauto kommenden Frauen zu warten. Gemeinsam ging es weiter über Feldwege durch den Wald nach Eutenberg und weiter nach Bänikon. Dort erwartete uns dann die letzte Teilnehmerin, bereits vor einem kühlen Mineral sitzend. Wir alle lächzten auch danach.

Bei der Glacebestellung machten wir es dem Servicboy einfach, fast einheitlich entschieden wir uns für Eiskaffee gerührt mit Whisky, mmmhhhh… war das vielleicht lecker.

Wie immer wenn Frauen zusammen unterwegs sind fehlte es nicht an Gesprächsstoff. Einstimmig ist der neue Frühlingsbummel am Nachmittag gut angekommen. Ich denke wir behalten dies so bei. Ich freue mich schon Euch auch nächstes Jahr wieder durch unsere wunderschöne Gegend zu lotsen.

Schön dass Ihr teilgenommen habt. Danke!!!

 

Fernanda

Kinderkräuterkurs vom MT 5.5.21

Juuppiiie... unser erster kleiner Anlass in diesem Jahr :) :) :)

Gespannt haben 8 Kinder vom Müttertreff bei Jovita im Garten viel über Kräuter aus dem wunderschönen Garten gelernt. Hast du gewusst, dass Efeu bei Husten hilft, Meerrettichwurzeln meeega scharf sind, man aus Brennesseln Chips machen kann und dass man Spitzwegerich-Blätter gegen das Jucken von Insektensticken oder kleine Wunden verreiben und drauflegen kann? Viele Kräuter wurden dann natürlich eingesammelt und zu einer feine Suppe verarbeitet. Während diese auf den Feuer loderte durften alle einen feinen Kräuterquark machen und als Apéro probieren... Mmmhhhhh :) :) :)

Schriftliche Jahresversammlung 8.3.21

Als wir vor einem Jahr noch dachten, dass es eine etwas spezielle GV war, hätten wir noch nicht im Traum daran gedacht, wie die Jahresversammlung 2021 werden würde!!! Aber wir sind ja flexibel und lassen uns nicht unterkriegen! Deshalb hat der Vorstand im Januar beschlossen die Jahresversammlung schriftlich durchzuführen. Gespannt hat der Vorstand dann unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen die Auswertung vorgenommen. Wir waren mehr als positiv überrascht, wie gut alles funktioniert hat und die 81% Stimmbeteiligung sprechen ja für sich! Vielen Dank für eure super Unterstützung!

Wir hoffen, dass sich in diesem Jahr doch noch der eine oder andere Anlass durchführen lässt! Bis dahin bleibt gesund und weiterhin so engagiert für unseren Verein!


GV 2020   9.3.20

Dieses Jahr fand eine etwas speziellere GV mit 60 Frauen vom Frauenverein Thundorf im Gemeindesaal statt. Speziell war weder der Ablauf, welcher ohne grossen Diskussionen und Einwände abgehalten werden konnte, noch der gemütliche Teil des Abends, bei Gingerbier und feiner Dessert-Variation " Dreierlei vom Apfel" welches Andrea Schwyn mit Ihren Helferinnen von der Kochlust gezaubert hat! Speziell war aber, dass sich die Frauen nicht wie gewohnt Begrüssen und Umarmen durften und einige Frauen bewusst etwas distanzierter zur Nachbarin sassen! Das Thema "Corona-Virus" hat den Abend leider etwas mitgestaltet und die Frauen auch beschäftigt. Nichts desto Trotz war es ein interessanter und geselliger Abend! Der Vorstand hat sich dieses Jahr nochmals etwas erneuert, da Sandra Rüesch nach 10 Jahren und Simone Crameri nach 7 Jahren im Vorstand ihre Ämter an Bea Fankhauser und Gabi Auckenthaler weiter gegeben haben. Der neu zusammengesetzte Vorstand  freut sich auf ein spannendes Vereinsjahr und viele wertvolle Begegnungen und Erfahrungen! 

 

Vielen Dank auch allen unseren Mitgliedern, welche das ganze Jahr über so selbstlos und mit viel Engagement den Verein unterstützen und lebendig erhalten! 

Familientreff    29.2.20

Bereits der zweite Familientreff in diesem Jahr hat bereits stattgefunden! Jeweils am letzten Freitag im Monat, von 9.00 bis 11.00 Uhr sind alle Familien herzlich eingeladen in Mehrzweckraum neben dem Gemeindesaal, sich gemütlich zu Kaffee und Z`Nüni zu treffen.

Die Kinder sind am Spielen, Spielen, Spielen … dazwischen mal etwas vom Z`Nüni-Ecken stibitzen und weiter geht's zum Spielen, Spielen,..... :) :) :)

und die Erwachsenen können endlich mal in Ruhe über Dinge plaudern die sie gerade unumgänglich beschäftigen...Schlafmangel, die besten Trinkflaschen, Kindergartenanmeldungen, lang ersehnte IKEA-Besuche, Scharlach...oder doch nicht, Wetter, und und und… :) :) :)

naja...es hat auch durchaus auch spannendere Themen die diskutiert werden ;) ...aber langweilig wird es im Familientreff auf jeden Fall nie!!!

Landfrauentag   7.1.20

Nach einem tollen Tag bei einem sehr eindrücklichen Vortrag von Christian Lohr und einem feinen Kaffeehalt im Restaurant Ryhof, genossen unsere Landfrauen und Frauen vom Frauenverein Thundorf im Restaurant Stählibuck ein herrliches paniertes Schweinsschnitzel mit feinem Salatbouquet und Pommes Frites. Natürlich durfte auch Spiel und Spass nicht fehlen und dafür hat Judith mit einem lustigen Rätsel gesorgt! Das kleine Geschenk, das alle mitgebracht haben...wie immer eine liebevolle Überraschung für Jederfrau!

Curling-Anlass in Weinfelden   13.12.19

Phuuu… also... mit Schwung, schieben, drehen, nicht zu fest, doch fester, wischen, stoppen, uuuiiii…. da gibt es doch einiges was man beachten sollte und das alles auf dem glatten Rink!!! Zum Glück waren alle Köpfe gut geschützt! Etwas schwieriger als gedacht, aber mit umso mehr Spass hat unser Curling-Team-Thundorf erfolgreich den Instruktions-Abend in Weinfelden bestanden!!!

Adventsbasteln vom MT    13.11.19

"Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber Du weisst sie sind immer da!"

Diesen wunderbaren Spruch haben 12 Kinder vom MT geduldig von der Plotterfolie auf eine Holzplatte übertragen. Der eine oder andere Punkt hat sich zwar aus dem Staub gemacht und musste danach wieder mühselig gefunden und aufappliziert werden, aber das hat die Kinder nicht aus der Ruhe gebracht. Aber auch das Stoffherzli musste noch zugeschnitten und gefüllt werden und dann die Papierstreifensternli…. uuuiiii… ja sie sehen herzig aus... aber aller Anfang ist schwer und Übung macht den Meister! Das wären auch noch gute Sprüche für eine Tafel gewesen ;) Da sich die Kinder aber super gegenseitig unterstützt und geholfen haben... haben es alle geschafft und meeega stolz ein Sternli nach dem anderen gefaltet! 

Liechtliumzug der Schule Thundorf  1.11.19

Passend zum Jahresthema "Zeitreise" der Schule Thundorf, haben die Kinder des 1. Zyklus viele neue und alte Lieder eingeübt. Der Liechtliumzug, der dieses Jahr nach Lustdorf führen sollte, musste leider wegen des schlechten Wetters etwas abgeändert werden. Die Kinder starteten deshalb direkt mit einem wunderbaren Konzert in der Kirche Lustdorf. Nach einer kleine Runde durchs Dorf freuten sich dann Alle  riesig auf das feine Zöpfli welches vom Frauenverein gesponsert wurde und den warmen Punch von den Lehrern :)

Hand-Lettering   28.10.19

Hand-Lettering...das schöne Malen von Buchstaben ergibt mit etwas Übung ein kleines Kunstwerk. Mit speziellen Stiften wurde aber zuerst ganz unromantisch geübt! Wie in der Schule sind alle 18 Frauen ganz ruhig und konzentriert Buchstabe für Buchstabe am üben...zuerst nachfahren, dann ohne Druck nach oben, mit leichtem Druck nach unten, den richtigen Schwung nicht vergessen...und wenn man dann einen Buchstaben 200mal wiederholt hat, hat es sich das Hirn dann eingeprägt und es wird leichter :) :) :)

ganz soviel Zeit hatten wir dann leider nicht, aber die Bilder dürfen sich trotzdem alle sehen lassen! Es sind wunderschöne Bilder mit verschiedensten Sprüchen entstanden. Wer weiss, ob schon die ersten Ideen für Weihnachtsgeschenke entstanden sind...?!

Mamis-Brunch im Einzigartig   24.10.19

Sechs Frauen vom Müttertreff durften im Einzigartig in Frauenfeld einen wunderbaren, liebevoll hergerichteten Brunch geniessen! Feine kleine Köstlichkeiten mit frischem selbstgebackenem Brot, spezielle Konfitüren oder ein weich gekochtes Ei...alles was ein Mami-Herz begehrt!

Beim Chia-Bananen-Pudding hingegen gingen die Meinungen dann aber trotzdem etwas auseinander...aber als uns Manfred dadurch sogar ein längeres Leben prophezeite, mussten trotzdem alle mal probieren ;)

Neben allem geniessen und plaudern blieb aber immer noch genug Zeit, um in der Boutique zu stöbern und zu staunen....!

Kinderartikel-Herbstbörse    28.9.19

Dass die Kinderartikel-Börse bereits seit einigen Jahren im ganzen Tuanbachtal bekannt ist, das wussten wir ja schon....aber mit so einer langen Warteschlage von grossen und kleinen Besuchern, haben die Frauen vom Börsen-Team und der Kaffeestube nicht gerechnet! Es gab aber auch super viel zu sehn und zu kaufen! Ob Babyausstattungen, Schlafsäcken, Winterkappen, Skis, Schuhen, Ski-Anzügen, Kleidern, Spielsachen, Playmobil, Büchern, Schaukelpferd, Fahrrad oder Kickboard...alles war zu finden an der Herbst-Börse.

In der Kaffeestube war es so gemütlich... aber auch etwas voll, so dass die Gäste es sich kurzerhand mit Sandwichs, Kuchen und Getränken am Boden gemütlich gemacht haben :)

mit dem Erlös der Herbst-Börse und der Frühlings-Börse könne wir dieses Jahr die Kinder-Hilfsinstitution Petitesuisse unterstützen. Vielen Dank allen VerkäuferInnen, KäuferInnen und HelferInnen !!!

Ds`Tuenbachtal uf Räder  1.9.19

Ob am Sägevelo 300g Holz abschneiden, mit dem Klettergstältli gesichert 8 Meter am Kran in die Höhe trampeln, mit Vollgas über den Playground brettern oder ehrgeizig den Velo-OL absolvieren,

für alle war etwas dabei und Klein und Gross konnten voller Stolz und manche sogar mit einem gewonnenen Gutschein nach Hause gehen! Der Dankes-Anlass der letzten Coop-Andiamo-Anlässe hat jeden Teilnehmer mit einer Wurst und einem Getränk belohnt und war rundum ein gelungenes Fest!

Vielen Dank trotzdem noch zusätzlich allen HelferInnen von Frauenverein, welche die Festwirtschaft und die Betreuung der Posten, sowie das Kuchenbacken übernommen haben!!! 

Lampionumzug vom MT an der 1.Augustfeier  1.8.2019

Ganz ungeduldig und gespannt haben die Kinder gewartet bis es endlich genug dunkel war! Und dann war es endlich so weit... ein Umzug  mit vielen bunten Lampions zog an den staunenden Besuchern der 1.August-Feier der Gemeinde Thundorf im Forsthof vorbei bis zum Funken-Platz. Das Ziel war schnell erreicht und der Funken belohnte Klein und Gross fürs lange Warten ;)

Märlinomi im Wald mit MO&JO   26.6.2019

"Herr Glück und Frau Unglück" haben im "kühlen" Wald die Hitze etwas weggezaubert!

Herr Glück hat es dank der grossartigen Mithilfe von den Kindern mit viel tanzen, singen und lachen geschafft, Frau Unglück wieder glücklich zu machen :)

Sternwarte und Planetarium Kreuzlingen   12.6.2019

In der Sternwarte in Kreuzlingen wurden unsere 10 "Stern-Guggerinnen" herzlich empfangen von einem Team bestehend aus vier freiwilligen Hobby-Astronomen. Mit einem gigantischen Fachwissen konnten sie unsere Frauen verzaubern und spätestens mit dem ersten Blick auf den Mond, war es dann auch um alle geschehen...einfach nur faszinierend!!! Mit jedem Blick noch interessanter zeigte der Mond seine Kraterlandschaft, wie aus dem Märchen der kleine Prinz und auch die Sonne strahlte flirrend rot und zum greifen nah durch das riesige Teleskop. Die Sterne und Planeten wurden im Planetarium in den "Himmel" projeziert und boten ein nicht minder eindrücklicheres Erlebnis! Bis die Gruppe sich dann auf den Heimweg machte, erwachten dann noch etliche von blosem Auge sichtbaren Sterne am Himmelszelt und sicher wird es einige Frauen bald wieder nach Kreuzlingen ziehen, um nochmals einen Blick in den Himmel zu werfen!

Maibummel    23.5.2019

"Sieben lauffreudige Frauen machten sich auf den Weg Richtung Matzingen, wo sich später noch zwei per Velo und zwei mit dem Auto dazugesellten. Zu Fuss marschierten wir bei idealen Wetterverhältnissen zur Dietlismühli, weiter zum Tüüfelsbrüggli und entlang dem Tuenbach durch’s Halinger Tobel, Espel, Steig, Richtung Grosswis zum Minigolf Matzingen. Unterwegs hörte man immer wieder einmal den Vögeln zu, wenn es die angeregten Gespräche der Frauen zuliessen. Im Restaurant vom Minigolf erwarteten uns Frau und Herr Katter mit einem feinen Frühstück und das sogar im Gartenbeizli. Nach der Begrüssung der dazu gestossenen vier Frauen, machten wir uns hinter das feine und mit liebe hergerichtete Buffet. So gegen elf Uhr entschied man, dass alle Frauen  nach Hause chauffiert  werden. Dies ermöglichten uns Uschi Thalmann und Res Tuchschmid, der herbestellt wurde.

 

Allen teilnehmenden herzlichen Dank und bis zum nächsten Jahr mit einem etwas anderen Maibummel."

 

                                                               Fernanda Tuchschmid

Frühlingsessen vom MT    24.5.2019

Spritziger Hugo (vielen Dank an die Chefin Mirjam für den offerierten Apéro), Tomaten-Mozzarella Salat im Steinteller, scharfe Falafel-Tajine, Rindsfiletstreifen Stroganoff mit hausgemachten Spätzli, saftiges Cordon-Bleu, schüsselweise Gemüse, Erdbeer-Tiramisu und gebrannte Créme... alles frisch zubereitet und liebevoll serviert und einfach nur... mmmmhhhhhhh!!!

Was soll man da mehr dazu sagen...das Frühlingsessen vom MT im ARThur in Weinfelden, ein durch und durch wunderbarer gelungener Abend!

Kinderartikel-Börse und Flohmi  4.5.2019

Kinderartikel-Börsen-Zeit bedeutet für die Kinder immer Spannung pur!

Kässeli leeren, Zimmer aufräumen damit möglichst viele neue Sachen Platz haben, mindestes eine Woche vorher gaaaaaanz lieb mit dem Mami sein und vielleicht sogar freiwillig etwas helfen um das Geld aus dem Kässeli aufzustocken, am Samstag spätesten um 6.30 Uhr angezogen im Schlafzimmer der Eltern daran erinnern dass man denn schon bald los müsse damit man um 10.00 Uhr als Erster in die Börse reinrennen darf, und dann schon das nächste grosse Problem...was soll ich denn zum z`Nüni nehmen...lieber Popcorn oder Schoggikuchen oder doch beides??? 

:) :) :)

Und im nächsten Jahr mache ich dann einen eigenen Stand am Flohmi, der zur gleichen Zeit im Schulhausgang stattfindet und mit nicht weniger spannenden Spielsachen, Büchern oder Überraschungspäckli Gross und Klein in Händler-Laune versetzt. Hier haben die grösseren Kinder nämlich liebevoll ihre Schätze ausgebreitet und sind (fast) immer dazu bereit über den Preis zu verhandeln oder zu tauschen ;)

 

Kinderartikel-Börse...

... und Flohmi

Kino-Abend  22.3.19

"Die göttliche Ordnung"... ein super interessanter Film! Bei Prosecco und Pepita, Popcorn, Fruchtgummis und feinen Häppchen genossen am Kino-Abend im KGH die Frauen eine Zeitreise, welche ja eigentlich noch gar nicht so weit in die Vergangenheit ging und trotzdem manchen Lacher, Schmunzler und sogar Kopfschüttler hervor beschwörte.

Besuch bei der Polizei  13.3.19

Das Highlight für viele Kinder ist es, einmal in einem Polizeiauto zu sitzen und vielleicht sogar die Sirene laufen zu lassen! Dieser Traum wurde für 18 Kinder vom Müttertreff wahr!!! Obwohl...die Sirene war schon sehr laut ;)! Sogar echte Waffen konnte man anfassen, einen spannenden Film über die Polizei gab es zu sehen und der Polizist war meeeeega nett und hat alles super erklärt. Auch dass es hier in Aadorf kein Gefängnis mit Verbrechern hat...die sind zum Glück alle in Frauenfeld fest hinter Gittern!

Phhhuuu... da war dann doch das eine oder andere Kind sehr erleichtert :)

Jubiläums-GV 125 Jahre Frauenverein Thundorf 25.2.19

Am 25.2.2019 haben 75 Frauen mit einem feinem Jubiläums-Cüpli auf den 125.Geburtstag unseres Vereines angestossen! Als Erstes wurden wir von einem bunten musikalischen Blumenstrauss, vorgetragen von Kindern der Unterstufe, verzaubert. Lieder unter anderem übers Putzen, alte Birnenbäume und ein eigens für den Frauenverein arrangiertes "Happy Birthday" gaben die Kinder zum Besten!

Es folgte ein feines Z`Nacht-Essen, bevor dann die ordentliche GV abgehalten wurde. Durch Auszüge aus alten Protokollen und noch älteren Statuten bekam man einen sehr amüsanten Blick in die Beginne unseres Vereins, wo noch Jungfrauen gesucht waren, Wöchnerinnen hoch angesehen waren und "Vergabungen" mit Sockenwolle, Stumpen, Unterhosen, einem Mödeli Butter oder 1kg Hörnli gemacht wurden :)

Sehr gefreut haben wir uns auch über die Grüsse und Glückwünsche von Esther Häberlin vom Landfrauenverein Immenberg und Jovita Cavegn, welche den Gemeinderat vertrat. Beide geniessen die unkomplizierte Zusamenarbeit mit dem Frauenverein sehr und freuen sich auf weitere bereichernde Zusammenarbeit.

Nach der fast schon legendären Glacé-Torte von Erika Weber machten den Abschluss zwei "alte Weiber" beim Wellnessaufenthalt... ein Sketch der für grosses Gelächter im Saal sorgte und alle amüsiert in den noch lange nicht enden wollenden Abend entliess.

Vielen Dank allen Frauen und natürlich den Schulkindern, welche zu dieser gelungenen Jubiläumsfeier beigetrage haben!!!